Blutwerte für BARF-Berater und Tierernährungsberater

60,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Zweiteiliges Webinar am 22.03. und 29.03.2019, 19.30‒21.30 Uhr 

Achtung! Für die Teilnahme muss eine Ausbildung zum Tierernährungsberater / BARF-Berater oder Tierheilpraktiker nachgewiesen werden! Mehr dazu unter „Voraussetzungen“.

Nicht vorrätig