Unsere Dozenten

Die Qualität unserer Lehrveranstaltungen ist ohne unsere engagierten Dozenten nicht zu gewährleisten. Ihre Qualifikation und ihre vielfältigen Berufserfahrungen befähigen Sie dazu, nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Wissen zu vermitteln. Alle zeichnet aus, dass sie ihr umfangreiches Wissen mit didaktischer Einfühlungsgabe vermitteln können.

THP-Schule_ peter_hollmayer

Peter Hollmayer
HP

Zur Person

Peter Hollmayer wurde 1963 geboren und begann 1990 begann sein TCM-Ausbildung und gleichzeitig die Heilpraktikerausbildung, die er 1993 erfolgreich abschloss.

In einer Zeit, in der TCM in Deutschland ganz am Anfang stand, ließ ihn die Begeisterung für diese Methode seitdem nicht mehr los.

Deswegen eröffnete Peter 1993 seine eigene Heilpraktikerpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin in Unna. Die Arbeit mit Patienten bereitet ihm bis heute riesige Freude, ein Umstand, den er mit seiner Frau teilt, die Psychologin ist. Dies ermöglicht seit Jahren eine wunderbare Zusammenarbeit in der Praxis.

Abgesehen vom praktischen Einsatzgebiet, wollte Peter sein Wissen auch an andere Interessierte weitergeben, sodass er seit 1995 auch Ausbildungen und Seminare im TCM-Bereich anbietet. Im Jahr 1997 gründete er seine eigene Heilpraktikerschule, die 2003 den Namen „Via Vita-Institut“ trägt. Um sich vollends auf die TCM konzentrieren zu können, gab er die Leitung der Schule im März 2018 ab und widmet sich nun vollständig seinem Schwerpunktgebiet.

Durch eigene gesundheitliche Probleme entdeckte er die Heilkraft der Ernährung im Rahmen der TCM. Durch die Verknüpfung dieser Erfahrungen und dem tiefgreifenden Wissen von der TCM wurde die  Ernährungstherapie nach der TCM sein Schwerpunkt in der Therapie. Deswegen veröffentlichte er dazu insgesamt drei Bücher.

Seit 2017 stellt die wunderbare Zusammenarbeit mit Swanie Simon eine große Bereicherung für ihn dar, da er sein Wissen nun auch dem Wohle von Tieren beisteuern kann.

Lebenslauf

Ausbildungen

  • 1990-1993 Ausbildung zum Heilpraktiker (Humanbereich)
  • 1990-1993 TCM Ausbildung

Praktische Erfahrung

  • Heilpraktiker seit 1993 mit eigener Praxis
  • Leiter der Via Vita Schule für Traditionelle Chinesische Medizin

Sabrina Lingrün
THP

Zur Person

Sabrina Lingrün wurde 1968 in Karlsruhe geboren und wuchs in Wörth am Rhein in der Nähe von Landau/Pfalz auf. Neben den beiden Hunden Ihrer Eltern lebte sie mit Vögeln, Katzen und Nagern zusammen.

Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten und begleitete dort hauptsächlich die operativen Eingriffe im Praxisalltag. Nach der Geburt Ihrer Kinder Alessandro und Giulia ergab sich die Gelegenheit in einem benachbarten Reha- und Gesundheitszentrum als Trainer zu arbeiten. Sie belegte die Ausbildung zum Rücken-Reha Trainer und arbeitet seit nunmehr 20 Jahren nebenbei im Bereich Reha Sport.
Der erste Hund Sam, ein Labrador-Schäferhund-Mischling zog 2003 in die Familie ein. Die ersten Jahre verliefen gesundheitlich unauffällig, doch mit zunehmenden Lebensalter stellten sich verschiedene Krankheiten, wie Schilddrüsenunterfunktion und Leberprobleme ein. 2009 wurde die Familie um einen italienischen Pointer Mischling aus dem Tierschutz namens Cacao ergänzt. Trotz negativ getestetem Leishmaniose Titer, stellte sich sehr schnell heraus, dass Cacao an Leishmaniose erkrankt war. Nach nur wenigen Monaten in der Familie wurde zusätzlich ein Milztumor diagnostiziert.

Dies war der Zeitpunkt wo sie begann sich intensiv mit der alternativen Behandlung und artgerechten Fütterung von Hunden auseinanderzusetzen. Beide Hunde wurden auf BARF umgestellt, der Milztumor entfernt und die Leishmaniose behandelt. Ausschlaggebend für die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin waren zum einen die zahlreichen Erkrankungen der eigenen Hunde und der frühe Verlust Ihres ersten Hundes Sam.
Parallel zur THP Ausbildung bei Paracelsus belegte sie die Ausbildung Homöopathie für Tiere und die Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF bei Swanie Simon. Seitdem absolvierte Sie viele weitere Ausbildungen im Bereich der alternativen Heilmethoden.
Zusätzlich ist sie bundesweit als Dozentin aktiv und hält immer wieder Seminare für Hundeschulen und -vereine.
Frau Lingrün lebt mit ihren Hunden Ivanhoe und Merlin (old english Mastiffs) und Ihrem EKH Kater Diego in Wörth a. Rhein und verbringt Ihre knappe Freizeit mit dem Lesen von Fachliteratur und Ihren Hunden.

Lebenslauf

Ausbildungen

  • 2012-2014 Ausbildung zu Tierheilpraktikerin
  • 11/2014 Gründung eigener mobile Tierheilpraxis
  • 2013-2014 Fachausbildung Homöopathie für Tiere
  • 2014 Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF
  • 2016 Ausbildung zum Mykotherapeuten
  • 2016-2017 Ausbildung zur traditionellen Kräuterheilkunde Hunde und Katzen
  • 2016-2017 TCM Ausbildung

Seminare

  • Seminar „Hautkrankheiten homöopathisch behandeln“ Katharina Dollmeier
  • VDH-Akademie „BARFen – aber richtig!“ Prof. Dr. Jürgen Zentek
  • Tagesfortbildung Prof. Dr. Jürgen Zentek „Hunde richtig füttern – Optimale Ernährung für die Gesundheit“
  • Tagesfortbildung „Ernährung & Verhalten“ Dr. Udo Gansloßer
  • Laser-Fortbildungsseminar „Gangbilduntersuchung beim Hund“ Dr. Peter Rosin
  • Zahlreiche Fortbildungen im Bereich gesunde Darmflora und Entgiftung

Praktische Erfahrung

  • seit 2015 Dozentin bei Paracelsus
  • seit 2014 eigene Praxis
  • seit 2014 Ernährungsberater für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF
Kontakt

Sabrina Lingrün
Mobile Tierheilpraxis und
Ernährungsberaterin für Hunde & Katzen

Virchowstr. 8
76744 Wörth a. Rh.
Tel: 0172 380 99 74

tierheilpraxis-woerth@gmx.de
www.tierheilpraxis-wörth.de

Miriam Steinmetz
THP

Zur Person

Miriam Steinmetz wurde 1976 in Würzburg geboren. Nach dem Abitur 1995 hatte sie zunächst einen ganz anderen Berufswunsch und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg.

Während des Studiums zog im Jahr 2000 der erste eigene Hund ein, der leider gesundheitlich schwer angeschlagen war. Auf Grund dessen begann sie sich intensiv mit dem Thema der artgerechten Ernährung und im weiteren Verlauf mit der alternativen Heilkunde für Tiere zu beschäftigen. Sie besuchte zu Anfang verschiedene Vorträge über Rohfütterung und die von Frau Simon organisierten Gesunde Hunde Treffen.  Dabei nahm Sie an Vorträgen und Seminaren von Dr. med. Vet. Tom Lonsdale, Jan Fennell, Prof. Ronald Schultz, Monika Peichl, Prof. Dr. Leo Peichl, Ilka Reinhardt, Michael Grewe und Dr. med. vet. Vera Biber teil.

Seit 2002 werden alle Hunde von Frau Steinmetz von Welpe an roh gefüttert.

2005 begann sie die 4-jährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt klassische Homöopathie bei Peter Mohr/animalmundi, Schule der Tierhomöopathie in Freising und Egestorf. Die Ausbildung umfasste die Bereiche Veterinärmedizin, Tierhomöopathie und Ethologie. Abschließend wurde sie umfangreich schriftlich, praktisch und mündlich vom Verband geprüft und beendete die Ausbildung im November 2009 erfolgreich.

Frau Steinmetz lebt mit ihrem Mann und aktuell zwei Labrador Retrievern im unterfränkischen Weinland. In ihrer Freizeit engagiert Sie sich ehrenamtlich für den Deutschen Retriever Club e.V.

Lebenslauf

Aus- und Fachtfortbildungen:

  • 2005-2009 Ausbildung Tierheilpraktikerin
  • 2013 Ausbildung Tier-Mykotherpeutin
  • 2013 Fachfortbildung Blutegeltherapie
  • 2013 Fachfortbildung Lasertherapie bei Peter Rosin
  • 2015 Ausbildung Beraterin für Pferdefütterungsmanagement (IST)
  • 2016 Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF nach Swanie Simon
  • 2016-2017 Ausbildung Kräuterheilkunde für Tiere nach Swanie Simon

Ständige Fortbildungen in den Bereichen:

  • Ernährung
  • Darmgesundheit
  • Mykotherapie
  • Labordiagnostik
  • SANUM-Therapie
  • Homöopathie u. a. bei Claudia Grothus, Sabine Loechle, , Sabine Müller, Dr. med. Jens Wurster, Dr. med.vet. Christine Nowotzin
  • Ethologie

Praktische Erfahrung:

  • seit 2011 Dozentin an verschiedenen Volkshochschulen
  • seit 2010 Dozentin für die Onlineplattform Tierisches Wissen
  • seit 2009 Tierheilpraktikerin im Hauptberuf in eigener Praxis

Mitgliedschaften:

  • Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands e.V.
  • Verband freier Tierheilpraktiker e.V
Kontakt

Tierheilpraxis Steinmetz
Miriam Steinmetz – Tierheilpraktikerin
Untere Weinbergstr. 4
97273 Kürnach

Telefon: 09367 / 98 24 47

info@tierheilpraxis-steinmetz.de
www.tierheilpraxis-steinmetz.de

Swanie Simon
THP

Zur Person

Swanie Simon wurde 1962 in Deutschland geboren. Als sie 1,5 Jahre alt war zog ihre Familie nach New York, wo sie bis zum 17. Lebensjahr lebte. Frau Simon studierte anschliessend in Greensboro, North Carolina und lebte danach in Florida, Texas und auch wieder in New York. Seit Ende 1991 lebt Frau Simon in Europa.

In den USA war ihr Hauptberuf Hundetrainerin bzw. Zwingermeisterin von großen Zwingeranlagen. Sie bildete Hunde aus in der Unterordnung, Schutzdienst (nicht Sporthunde) sowie Polizei- und Rauschgiftarbeit. Ihr machte jede Arbeit mit Tieren Spaß. In den USA war Frau Simon auch als Tierarzthelferin tätig, besuchte viele Lehrgänge zu Naturheilverfahren und begann bereits 1982 Tiere mit Naturheilmitteln und Komplimentärtherapien zu behandeln. Zu dieser Zeit entwickelte sie ein starkes Interesse an der Ernährung von Hunden und stieß sehr früh auf die artgerechte Ernährung mit Rohfutter. Das Acronym BARF gab es damals nicht. Diese Ernährungsform, heute BARF genannt, ist neben der Kräuterheilkunde ihr Spezialgebiet. Frau Simon hat einige Bücher über die artgerechte Ernährung geschrieben und hält seit 1998 Europaweit Seminare zu den Themen BARF, Naturheilkunde und Impfungen bei Hunden & Katzen.

1999 absolvierte Frau Simon in Deutschland die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Sie hat außerdem mehrere Ausbildungen/Seminare besucht in der Kräuterheilkunde u. a. bei Matthew Wood, Michael Tierra, Rosemary Gladstar, Susun Weed, 7Song, Julia Graves und Michael Moore ‡. Eine weitere Lehrerin und liebe Freundin war Juliette de Bairacli Levy ‡, die ihren Weg am stärksten geprägt hat.

In Deutschland wohnt Frau Simon jetzt seit 1991 mit Ausnahme von drei Jahren in Frankreich, wo sie Schafe und Ziegen züchtete. Im Oktober 2005 konnte sie sich einen Lebenstraum erfüllen und auf einen schönen Bauernhof im Saarland ziehen. Hier lebt sie nun mit ihrer Tochter, einem guten Freund und vielen Hunden, Katzen, Ziegen, Pferde und Hühnern.

Seit September 2003 sind von Frau Simon entwickelte und empfohlene Ergänzungsfuttermittel für Hunde unter den Markennamen DHN® und Barfers® erhältlich und werden im DHN Online-Shop zum Verkauf angeboten.

Anfang 2005 hat Frau Simon den Verlag Drei Hunde Nacht gegründet, um unabhängig Bücher, Broschüren und Magazine zu diesen Themen veröffentlichen zu können und um das Informationsangebot im Internet zu erweitern.

Seit 2014 bietet Frau Simon einen Online-Ausbildungslehrgang zum Ernährungsberater für Hunde & Katze mit Schwerpunkt BARF an.

Lebenslauf

Ausbildungen & Fortbildungen:

  • Tierheilpraktiker
  • Kräuterheilkunde
  • Nutrition Case Manager Program – World Veterinary Association
  • Natural Animal Nutrition – College of Integrative Veterinary Therapies – Barbara Fougere, Dr. Lyndy Scott
  • Homöopathie
  • Spagyrik
  • TCVM – Traditionelle Chinesische Veterinär-medizin (Phytotherapie, Akupunktur, Akupressur)
  • TCM – Traditionelle Chinesische Medizin (Ernährung nach 5-Elementen, Phytotherapie, Akupunktur, Moxatherapie, Akupressur)
  • Fortbildungen in der TCM an der Shenzhou Open University:
    • Hyper- & Hypothyroidism and Resident Infections – Dr. Yifan Yang
    • Syndrome Differentiation made Easy – Dr. Hui Jun Shen
    • Migraine, Chronic Fatigue Syndrome and Sjogren’s Syndrome – Dr. Renxiang Ding
  • Fortbildungen in der TCM und TCVM an der Lotus Insitute of Integrative Medicine:
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part I Tonic herbal formulas for small animals / Pain from bi syndrome in dogs and horses – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part II Qi and blood tonifying formulas for small animals / Equine digestive problems – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part III Behavior disorders in small animals / Kidney disorders in dogs and horses – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part IV Geriatric small animals / Lameness in dogs and horses – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part V Heat clearing formulas for dogs and horses / Treating blood stasis in small animals – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Medicine for Dogs, Cats, and Horses, Part VI Skin and coat issues in dogs and horses / Congestive heart failure in small animals – Michael Salewski DVM, DVM & Signe Beebe, DVM, CVA
    • Safe and Effective Chinese Herbal Formulas for Pets – Dr. Signe Beebe DVM, CVA
    • TCVM Cancer Therapy – Gary Allen DVM, Signe Beebe DVM, CVA
    • Chinese Veterinary Food Therapy and Equine Skin Disorders – Gary Allen DVM, Signe Beebe DVM, CVA
    • Introduction of Geriatrics and Kidney Disorders in TCVM – Michael Salewski DVM, Signe Beebe DVM, CVA
    • TCVM Congestive Heart Failure & Dermatology – Michael Salewski, DVM & Signe Beebe, DVM
    • TCM Tongue Diagnosis with Giovanni Maciocia – Giovanni Maciocia, OMD, LAc
    • Treating Gastritis with Western and Chinese Medicine – Dr. John K. Chen
    • Treating Gastroenteritis with Western and Chinese Medicine – Dr. John K. Chen
    • Treating Hypothyroidism with Western and Oriental Medicine – Dr. John K. Chen
    • Herb-Drug Interactions: An Advanced Class – Dr. John K. Chen
    • Pain Management with Western and Chinese Medicine – Dr. John K. Chen
    • TCM Endocrine Focus: Adrenal and Thyroid Health – Jake Fratkin
    • Laboratory Test Results and Chinese Herbal Medicine (LN) – Matt Van Benschoten
  • Introduction to Nutrigenomics – Understanding the New Science – Dr W Jean Dodds, DVM
  • Nutrigenomics Approach to Weight Control – Dr W Jean Dodds, DVM
  • Nutrigenomics Approach to Arthritis – Dr W Jean Dodds, DVM
  • Diagnosis and Management of Food Intolerance – Dr W Jean Dodds, DVM
  • Zungen- & Pulsdiagnose
  • Ohrakupunktur
  • Homöopathie und Akupunktur – Injektionen
  • Neuraltherapie
  • Cranio-Sacral-Therapie für Tiere
  • R.E.S.E.T “Rafferty Energie System zur Entlastung des Temporomandibulargelenks”
  • Blutegeltherapie
  • Irisdiagnostik bei Tieren
  • Lymphdrainage
  • Darmsanierung & Entgiftung
  • Wickel & Auflagen
  • Tellington Touch für Tiere
  • Emotional Freedom Technique (EFT)
  • Reiki (2. Grad)
  • Schröpfen & Baunscheidtieren
  • Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel

Sowie mehrere Praktika bei Tierärzten und Amerikanischen Herbalists gemacht.

Seit einigen Jahren befasst sie sich insbesondere mit der traditionellen Europäischen Medizin (TEM) bzw. Kräuterheilkunde und mit alten, traditionellen Europäischen und schamanisch inspirierten Heilmethoden. 2011 hat Frau Simon die 3-jährige Ausbildung Mütternacht im Labyrinth bei Hildegard Fuhrberg mit Erfolg absolviert.

Im Rahmen der von ihr gehaltene Veranstaltung (12 Jahre) “GesundeHunde Treff” hatte sie auch noch das große Glück folgende Referentin kennenzulernen und an ihren Vorträgen und Seminaren teilzunehmen: Erik Zimen, Gudrun Feltmann, Dr. med. Vet. Tom Lonsdale, Jan Fennell, Prof. Ronald Schultz, Monika Peichl, Prof. Dr. Leo Peichl, Ilka Reinhardt, Michael Grewe, Petra Stein, Dr. Udo Gansloßer, Vera Biber, Mogens Eliasen, Elli Radinger, Sally Askew, Hildegard Fuhrberg, Helmuth Wachtel & Marc Bekoff.

2012 hat sie die Ausbildung zum Heilpraktiker (Human) begonnen.

Kontakt

Drei Hunde Nacht
Swanie Simon

Münchweiler 8
66687 Wadern
Tel: 0151 – 24 17 66 24
E-Mail: info@thp-schule.de

www.drei-hunde-nacht.de
www.barfberater.de
www.hundeheilpraktik.de
www.gesundehunde.de

Rike Wesendahl
THP

Zur Person

Rike Wesendahl wurde 1982 in Marl geboren und wuchs sehr ländlich im sauerländischen Arnsberg auf. In ihrer Kindheit verbrachte sie viel Zeit auf einem Hof mit Hundezucht inmitten von Pferden und Jagdhunden, auch ein Uhu und ein Wildschweineber zählten zu den tierischen Bewohnern des Hofes. Ihre eigene Familie begleiteten langjährig Rauhaardackel. Da die Hundezüchterin gesundheitliche Wehwehchen ihrer Hunde naturheilkundlich selbst behandelte, lernte Frau Wesendahl schon früh die Stärken der Komplementärmedizin, vor allem der Kräuterheilkunde, zu schätzen.

Nach dem Abitur studierte Frau Wesendahl Psychologie an der Universität Kiel und arbeitete u.a. in einem Projekt zur Prävention von Sexualstraften. 2009 nahm sie ihren ersten eigenen Hund auf – Schnuffi, eine kleine Mischlingshündin aus dem portugiesischen Tierschutz. Schnuffi brachte aus Portugal die chronische Mittelmeererkrankung Leishmaniose mit. Da das bisher gefütterte Trockenfutter Schnuffi nicht gutzutun schien und leishmanioseinfizierte Hunde eine spezielle krankheitsangepasste Futterzusammenstellung benötigen, begann Frau Wesendahl, sich intensiv mit der Erkrankung sowie der Ernährung des Hundes zu beschäftigen und stieß schnell auf das Thema biologisch-artgerechte Fütterung. Nicht nur entpuppte sich die Umstellung auf BARF für Schnuffi als die Lösung vieler gesundheitlicher Probleme, sondern faszinierten Frau Wesendahl die umfassenden Möglichkeiten mittels artgerechter Fütterung die Gesundheit und das Wohlbefinden von Hunden und Katzen bei verschiedensten Erkrankungen zu verbessern. Nicht nur Schnuffi, sondern auch alle weiteren Familienhunde profitierten von der Fütterungsumstellung auf BARF.

2014 absolvierte sie die von Swanie Simon angebotene Ausbildung zum zertifizierten BARF-Ernährungsberater für Hunde und Katzen. Die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Heilpraktikerschule Isolde Richter eröffnete ihr den professionellen Einstieg in die aus der Kindheit vertraute Welt der Tiernaturheilkunde. Seit 2016 unterstützt sie als hauptberuflich tätige Tierheilpraktikerin und Tierernährungsberaterin Hunde- und Katzenbesitzer bei der natürlichen Linderung und begleitenden Behandlung kleinerer und größerer Erkrankungen.

Parallel zur und nach Abschluss der Tierheilpraktiker-Ausbildung erlernte sie weitere Verfahren der Komplementärmedizin wie Blütenessenz-, Blutegel-, Neural- und Mykotherapie sowie die Horvi-Enzymtherapie. Besonders die Kräuterheilkunde hat sich zu ihrem Interessensschwerpunkt entwickelt. Seit 2015 widmet sie sich Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin wie Akupunktur und chinesischer Phytotherapie.

Seit 2014 steht Frau Wesendahl in intensivem Austausch mit Barfberater- und Tierheilpraktikerkollegen. Die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer in der Gemeinschaft zu fördern, ist ihr ein wichtiges Anliegen. So unterstützt sie seit mehreren Jahren Kollegen bei schwierigen Fällen und wurde zu einer kompetenten Ansprechpartnerin bei Fragen und Unsicherheiten für viele Barfberater.

Frau Wesendahl lebt mit ihrem Lebenspartner und zwei Hunden in ihrer Heimatstadt Arnsberg. In ihrer Freizeit liebt sie den Aufenthalt in der Natur, besonders in den Bergen, Wandern, das Sammeln und Verarbeiten von Kräutern, dicke Fachbücher und spannende Hörbücher.

Lebenslauf

Aus- und Fachfortbildungen

  • 2014 Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF nach Swanie Simon
  • 2014-2016 Ausbildung zu Tierheilpraktikerin
  • 2015 Ausbildung Veterinärakupunktur
  • 2015 Ausbildung Kräuterheilkunde für Hunde und Katzen nach Swanie Simon
  • 2015 Fachfortbildung Blutegeltherapie
  • 2015 Fachfortbildung Neuraltherapie
  • 2016 Fachfortbildung Mykotherapie
  • 2016 Ausbildung Green Tara Lily Circle Flower Essences-Therapie
  • 2017 Fachfortbildung Traditionelle Kräuterheilkunde für Hunde und Katzen
  • 2017-2018 Ausbildung Traditionelle Chinesische Medizin
  • 2018 Fachfortbildung Horvi-Enzymtherapie

Seminare und Vorträge

  • Ständige Fortbildung in den Bereichen:
    • Ernährung von Hunden und Katzen
    • Kräuterheilkunde
    • Mykotherapie
    • Darmgesundheit
    • Labordiagnostik

Praktische Erfahrung

  • seit 2016 Tierheilpraktikerin im Hauptberuf in eigener Praxis
  • seit 2015 Unterstützung von Barfberater-Kollegen bei fallbezogenen Fachfragen
  • seit 2014 Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF
  • 2014 Praktikum in einer Arnsberger Tierarztpraxis
Kontakt

Tierisch gesund Arnsberg

Rike Wesendahl
Tierheilpraxis und Ernährungsberatung
Arnsberger Straße 9
59759 Arnsberg

Telefon: 0157-77093305

E-Mail: thp.wesendahl@web.de

Nadine Wolf
THP

Zur Person

Nadine Wolf wurde 1981 in Schkeuditz geboren und wuchs in Leipzig auf. Tiere waren ihre ständigen Begleiter: Im Alter von 14 Jahren zog sie auf einen Bauernhof in der Dahlener Heide, auf dem sie mit ihren Pferden, Hunden und Katzen lebte.

Nachdem sie bis 2002 eine Ausbildung zur kaufmännischen Assistentin und das Abitur absolviert hatte, zog sie nach Leipzig, um Betriebswirtschaftslehre an der Universität Leipzig, der Handelshochschule Leipzig sowie der Corvinus Universität in Budapest zu studieren – natürlich in Begleitung ihres Hundes Neo.

Nach ihrem Auslandssemester in Ungarn kehrte sie mit ihm nach Deutschland zurück und stieß erstmals auf das Thema BARF. Neo hatte bis dahin seit Jahren an ständigen Verdauungs- und Fellproblemen gelitten. Nach zahlreichen erfolglosen Behandlungsversuchen von einer zweitstelligen Anzahl von Tierärzten blieb die Abkehr vom Fertigfutter die einzige und sehr effektive Lösung. Seit dieser Zeit beschäftigt sich Frau Wolf intensiv mit der artgerechten Ernährung von Hunden und Katzen mit BARF.

Ihr originärer akademischer Hintergrund ermöglichte es ihr, wissenschaftliche Studien zum Thema zu interpretieren, Daten zu analysieren und Zusammenhänge in komplexen deutschen und englischsprachigen Veröffentlichungen zu erkennen. Ihr umfangreiches Wissen zur artgerechten Ernährung von Caniden veröffentlicht Frau Wolf seit 2009 in dem Blog http://mashanga-burhani.blogspot.de. Dessen Inhalte verbreiteten sich über diverse Foren und Soziale Netzwerke rasch im Internet, sodass er mit nunmehr 200.000 Besuchern aus der ganzen Welt der erfolgreichste deutschsprachige BARF-Blog sein dürfte. Die positive Rezeption der Bloginhalte brachte die Beantwortung zahlreicher Anfängerfragen und Futterplanberatungen mit sich, sodass Frau Wolf sich 2014 dazu entschloss, Seminare zum Thema BARF sowie professionelle Futterplanberatungen – auch im Hinblick auf Besonderheiten im Rahmen der Zucht und bei Erkrankungen – anzubieten.

Frau Wolf hat ein Buch zur artgerechten Ernährung von Hunden (Das BARF-Buch) publiziert und absolvierte außerdem die Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF bei Swanie Simon. Mittlerweile ist sie als Dozentin im Rahmen dieser Ausbildung tätig. Ihren früheren Hauptberuf als Marketing- und Investor Relationsberaterin übt sie seitdem nur noch sporadisch aus.

Frau Wolf lebt mit ihren beiden Hunden Bayo (Rhodesian Ridgeback) und Alastair (Cavalier King Charles Spaniel) in Leipzig und verbringt ihre knappe Restfreizeit mit Hörbüchern, Musik sowie Kraft- und Kampfsport.

Lebenslauf

Ausbildungen

  • 2015-2017 Ausbildung zum Tierheilpraktiker
  • 2016 Traditionelle Chinesische Tiermedizin Medizin
  • 2015 Phytotherapie für Hund und Katze
  • 2014 Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF
  • 02–06 Studium der Betriebswirtschaftslehre / Unternehmensführung
  • 99–02 Allgemeine Hochschulreife

Praktische Erfahrung

  • seit 2017 Tierheilpraktikerin
  • seit 2015 Dozentin im Rahmen der Ausbildung von Ernährungsberatern für Hund & Katze
  • seit 2014 Ernährungsberater für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF
  • 2009 – jetzt Betreiberin des BARF-Blogs: www.der-barf-blog.de
Kontakt

Nadine Wolf
Tierheilpraktikerin

Heinrich-Zille-Weg 27
04289 Leipzig
Telefon: 0341 12 59 70 86
Fax: 0321 21 31 86 53

E-Mail: info@thp-schule.de

www.thp-wolf.de
www.barf-check.de
www.der-barf-blog.de