Ausbildung Traditionelle Chinesische Veterinärmedizin (TCVM)

Ausbildung bei Peter Hollmayer & Swanie Simon

TCVMDie Traditionelle Chinesische Medizin zählt zu den ältesten Heilverfahren. Als ganzheitliches Konzept befasst sie sich mit verschiedenen Bereichen des Lebens wie dem Körper, dem Geist, energetischen Flüssen und Umweltbedingungen. Zu den bekanntesten therapeutischen Verfahren der chinesischen Medizin zählen die Akupunktur und Chinesische Arzneimitteltherapie. Die Verfahren zur Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen wurden traditionell über sehr lange Beobachtungs- und Erfahrungszeiträume für den Menschen entwickelt. In den letzten Jahrzehnten jedoch wurden die Erkenntnisse auch auf Hunde und Katzen übertragen. Lernen Sie in unserer TCVM-Ausbildung die Grundbegriffe und Krankheitsmuster aus Sicht der Chinesischen Medizin, die fünf Wandlungsphasen sowie Syndromenlehre. Erlangen Sie umfangreiches Wissen zur Pharmakologie und Grundlagen der Akupunktur – jeweils angepasst auf Hunde und Katzen. Erlernen Sie bei unseren erfahrenen Dozenten Peter Hollmayer und Swanie Simon ein faszinierendes und ganzheitliches Heilverfahren für Hunde und Katzen.

Informationen zur Ausbildung

Dauer, Einstieg & Zeitaufwand
Termine 2019

Das Live-Webinar findet 19.30–21.30 Uhr (i. d. R. montags) an den folgenden Terminen statt.

Termine 2019

Modul I

4.2.19, 11.2.19, 18.2.19, 25.2.19, 4.3.19, 11.3.19, 18.3.19, 25.3.19

Modul II

1.4.19, 8.4.19, 29.4.19, 6.5.19, 13.5.19, 20.5.19, 27.5.19, 3.6.19, 17.6.19

Modul III

24.6.19, 2.9.19, 9.9.19, 16.9.19, 23.9.19, 30.9.19, 21.9.19, 28.9.19, 4.11.19, 11.11.19, 2.12.19, 9.12.19, 16.12.19

Modul IV

6.1.20, 13.1.20, 20.1.20, 27.1.20

Praxisseminar

wird noch festgelegt

(Änderungen vorbehalten)

Konzept & Ablauf

Die Ausbildung besteht aus unterschiedlichen Elementen, die das Vermitteln von theoretischem Wissen sowie dessen Anwendung optimal vermitteln. Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie im Anschluss in der Lage sind, eine TCVM-Diagnose zu stellen (u. a. anhand von Puls- und Zungendiagnostik), entsprechende Krankheitsmuster zu erkennen und diese mit Anpassungen am Futterplan, chinesischen Heilkräutern und Akupunktur zu behandeln.

LIVE-ONLINE-UNTERRICHT

Die Ausbildung umfasst insgesamt 70 Stunden Online-Unterricht. Der Unterricht findet live statt, sodass Teilnehmer dem Dozenten jederzeit Fragen stellen können, falls Unklarheiten auftreten. Sämtliche Veranstaltungen werden außerdem auch aufgezeichnet, sodass sie bis 4 Wochen nach Ende der Ausbildung immer wieder angeschaut werden können.

SELBSTSTUDIUM

Im Rahmen der TCVM-Ausbildung sollte nicht nur der Online-Unterricht besucht werden, das eigenständige Verinnerlichen und des Lernmaterials ist ebenfalls erforderlich. Hierzu müssen hauptsächlich die Unterrichtsunterlagen durchgearbeitet werden. Zudem sollte der Teilnehmer die erlernten Techniken (z. B. Puls fühlen, Zungendiagnostik) zuhause am eigenen Tier üben.

Präsenzseminar

Teil der TCVM-Ausbildung ist das Erlernen von Grundlagen der Akupunktur. Diese können unmöglich im Rahmen von Online-Seminaren vollumfänglich vermittelt werden, aus diesem Grund wird das Modul ausschließlich als Präsenzseminar angeboten. Hierzu gibt es jährlich zwei Seminare, die von Donnerstag bis Sonntag in Wadern (Saarland) statfinden.

Preise & Zahlungsmodelle

Wir bieten Ihnen jeweils eine Raten- und Komplettzahlung für die Ausbildung an. Es ist möglich die Module IIII sowie IV einzeln zu buchen.

RATENZAHLUNG

KOMPLETTZAHLUNG

Ratenzahlung

Bei der Ratenzahlung haben Sie die Möglichkeit, die Ausbildungsgebühren bequem in Raten zu zahlen. Sie melden sich bei der Buchung verbindlich für die Teilnahme an der Ausbildung an. Im Anschluss erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Nach Eingang der Einschreibegebühr ist Ihnen der Platz sicher.

Einschreibegebühr: 280,00 Euro (innerhalb von 10 Tagen fällig)
 + Raten: 8 Raten á 150,00 Euro (je zum 5. des Monats fällig)

Gesamtpreis: 1.480,00 Euro

Es ist möglich, nur die Module IIII der Ausbildung zu absolvieren (siehe Punkt Inhalt).

Bei der Ratenzahlung haben Sie die Möglichkeit, die Ausbildungsgebühren bequem in Raten zu zahlen. Sie melden sich bei der Buchung verbindlich für die Teilnahme an der Ausbildung an. Im Anschluss erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Nach Eingang der Einschreibegebühr ist Ihnen der Platz sicher.

Einschreibegebühr: 100,00 Euro (nach 10 Tagen fällig)
 + Raten: 6 Raten á 150,00 Euro (je zum 5. des Monats fällig)
Gesamtpreis: 1.000
,00 Euro

 

Komplettzahlung

Bei der Komplettzahlung zahlen Sie die komplette Gebühr für die Ausbildung sofort in einer Summe. Sie melden sich bei der Buchung verbindlich für die Teilnahme an der Ausbildung an. Im Anschluss erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail, die nach 10 Tagen fällig ist. Nach Eingang der Zahlung, erhalten Sie die Zugangsdaten für die Veranstaltung.

GESAMTPREIS (Module IIV): 1.380,00 Euro (innerhalb von 10 Tagen fällig)

Ersparnis gegenüber der Ratenzahlung 100,00 Euro

Es ist möglich, nur die Module IIII der Ausbildung zu absolvieren (siehe Punkt Inhalt).

Bei der Komplettzahlung zahlen Sie die komplette Gebühr für die Ausbildung sofort in einer Summe. Sie melden sich bei der Buchung verbindlich für die Teilnahme an der Ausbildung an. Im Anschluss erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail, die nach 10 Tagen fällig ist. Nach Eingang der Zahlung, erhalten Sie die Zugangsdaten für die Veranstaltung.

GESAMTPREIS (Module I–III): 900,00 Euro (innerhalb von 10 Tagen fällig)

Ersparnis gegenüber der Ratenzahlung 100,00 Euro

Es ist möglich, nur das Modul IV der Ausbildung zu absolvieren (Akupunktur).

 GESAMTPREIS (Modul IV): 480,00 Euro

 

Inhalt

Die Lehrinhalte der Ausbildung unterteilen sich in zwei Bereiche: Theoretische Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Veterinärmedizin (Module I–III)  sowie Akupunktur (Modul IV). Es können sowohl alle Module als auch nur das Modul IV gebucht werden.

Modul I

Modul II

Modul III

Modul IV

Module I-III

In den ersten drei Modulen werden die Grundbegriffe der Traditionellen Chinesischen Veterinärmedizin vermittelt, außerdem werden verschiedene Krankheitsmuster und Diagnoseansätze aus Sicht der TCVM besprochen. Natürlich wird hier der Einsatz chinesischer Kräuter gelehrt. Die Module I–III können separat gebucht werden. Das Modul IV stellt eine Ergänzung dar.

Kursinhalt Kräuterheilkunde Modul I, 20 Std. Online-Unterricht

  • Das Wesen von Yin und Yang
  • Grundeigenschaften des Lebens
  • Die ersten vier Zustände nach Yin und Yang
    • Zustand 1: Zu viel Yang
    • Zustand 2: Zu wenig Yang
    • Zustand 3: Zu viel Yin
    • Zustand 4: Zu wenig Yin
  • Die vier erweiterten Zustände
    • Zustand 5: Zu viel Yang und zu viel Yin
    • Zustand 6: Zu wenig Yang und zu wenig Yin
    • Zustand 7: Zu viel Yang und zu wenig Yin
    • Zustand 8: Zu wenig Yang und zu viel Yin
  • Diagnostik
    • Diagnostikfragebogen
    • Bewertungsbogen
  • Ernährungstherapie
    • Die Bestimmung der Wirkung von Lebensmitteln
    • Die Geschmäcker
    • Absenkende und kühlende Lebensmittel
    • Kraftnahrung /
    • wärmende und kräftigende Lebensmittel
    • Trocknende und entgiftende Nahrung
    • Befeuchtende und aufbauende Lebensmittel
  • Besonderheiten bei Hunden & Katzen
  • Puls- & Zungendiagnostik beim Tier
  • Energetik von Futtermitteln
  • Übungen & Fallbeispiele

(Änderungen vorbehalten)

Kursinhalt Modul II, 20 Std. Online-Unterricht

  • Die fünf Wandlungsphasen
  • Jahreszeiten und Lebensabschnitte
  • Philosophie und psychologische Merkmale
  • Psychologie der fünf Elemente
  • Diagnostische Fragen zu den fünf Elementen
  • Diagnostische Ausdrücke und Begriffe
  • Krankheitsbegriffe nach den fünf Elementen
  • Die Wechselwirkung der Elemente

(Änderungen vorbehalten)

Kursinhalt Modul III, 24 Std. Online-Unterricht

  • Eigenschaften von Heilmitteln
  • Einzelmittel
  • Einteilung nach Syndromen
  • Wichtige klassische Rezepturen

(Änderungen vorbehalten)

Modul IV

In Modul IV wird das Thema Akupunktur zunächst theoretisch in Form von Live-Online-Unterricht und im Anschluss praktisch als 4-tägiges Praxisseminar in Wadern (Saarland) vermittelt. Dieses Modul kann einzeln gebucht werden, jedoch sollten Teilnehmer dafür über entsprechendes TCVM-Grundlagenwissen verfügen.

Kursinhalt Modul IV, 10 Std. Online-Unterricht + 24 Stunden Praxisseminar

  • Die Vitalen Substanzen
  • Der dreifache Erwärmer
  • Qi (als spezielle Funktion)
  • Akupunktur / Akupressur / Moxatherapie
  • Die einzelnen Punkte
  • Die Auswahl der Punkte
  • Die 60 antiken Punkte
  • Die acht außerordentlichen Gefäße
  • Übersichten

(Änderungen vorbehalten)

Unterlagen, Aufzeichnungen & Materialien

Die Ausbildung umfasst eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Wissen zu erwerben und anzuwenden:

  • Skripten zum Unterricht
  • Begleitmaterialien
  • Video-Aufzeichnungen vom Unterricht (4 Monate verfügbar)
  • Forum zur Lernunterstützung
  • Praxisseminar
Dozent(en)

Dozent für Modul I-IV: Swanie Simon und Peter Hollmayer

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen

Das Mindestalter für die Teilnahme an unserer Ausbildung beträgt 18 Jahre. Sie benötigen keine spezielle Vorbildung, sollten jedoch über einen Realschulabschluss oder besser noch ein Abitur verfügen. Dies ist nicht zwingend notwendig, allerdings erleichtert dies das Verständnis der tiermedizinischen Themen, die im Rahmen der Ausbildung besprochen werden.

Abgesehen davon sollten Sie eine gewisse Disziplin und entsprechendes Durchhaltevermögen mitbringen, da eine nebenberufliche Ausbildung durchaus anstrengend sein kann. Gerade das kontinuierliche Selbststudium erfordert eine entsprechende Eigenmotivation.

Außerdem sollten Sie Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Tieren und vor allem auch mit Menschen mitbringen, da dies für ihre spätere Arbeit unerlässlich ist.

Technische Voraussetzungen

Zur Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie einen Computer, ein Notebook oder ein Tablet mit einem Internetzugang. Es sollte eine minimale Downloadgeschwindigkeit von 1 MBit/sec zur Verfügung stehen. Empfohlen sind 2 MBit/sec. Es ist außerdem ein Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ggf. ein Mikrofon erforderlich. Die Einwahl erfolgt über einen Browser. Der Link wird Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Webinars mitgeteilt.

Verbindungstest durchführen

Sie können einen Verbindungstest durchführen, um herauszufinden, Ihr Endgerät grundsätzlich in der Lage ist, das Webinar durchzuführen.

Zertifikat

Teilnehmer, die die Ausbildung komplett absolviert haben (entweder die Module IIII oder IIV), erhalten ein Zertifikat, wenn die 100-minütige Online-Abschlussprüfung mit mindestens 80 % bestanden wurde. 

Wird nur das Modul IV belegt (Akupunktur). so erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Sie wollten schon die Geheimnisse der Traditionellen Chinesischen Tiermedizin erkunden und lernen, wie man dieses Naturheilverfahren bei Hunden und Katzen einsetzt? Dann melden Sie sich jetzt zu unserer Ausbildung an.

Jetzt anmelden