Zahlungsarten

 

Vorkasse

Sie buchen eine Veranstaltung und erhalten in Abhängigkeit davon, ob sich genügend Teilnehmer für die Fort- oder Ausbildung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Anschließend überweisen sie den Rechnungsbetrag. Sobald der Betrag bei uns eingetroffen ist, ist Ihr Seminarplatz gesichert. Verwenden Sie bitte die Kontoverbindung, die Ihnen in der Rechnung genannt wird und geben Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck an. Bitte beachten Sie, dass Überweisungen (auch online) 1–3 Bankwerktage benötigen und dazu noch 1 Werktag für die interne Verbuchung bei uns zuzurechnen ist.

Ratenzahlung

Für Ausbildungen steht Ihnen zusätzlich die Möglichkeit zur Verfügung, in Raten zu zahlen. Sie buchen dabei die gewünschte Ausbildung und erhalten eine Rechnung per E-Mail. In dieser sind die in der Kursbeschreibung aufgeführten Zahlungsmodalitäten nochmals zu finden. Nachdem die Einschreibegebühr (gemäß Kursbeschreibung) bei uns eingetroffen ist, gilt Ihr Seminarplatz als gesichert. Die auf der Rechnung ausgeführten Raten zahlen Sie im Anschluss regelmäßig ein. Verwenden Sie bitte die Kontoverbindung, die Ihnen in der Rechnung genannt wird und geben Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck an. Bitte beachten Sie, dass Überweisungen (auch online) 1–3 Bankwerktage benötigen und dazu noch 1 Werktag für die interne Verbuchung bei uns zuzurechnen ist.

PayPal

Für die Ausbildungen „BARF-Berater“ und „Kräuterheilkunde“ steht zusätzlich die Zahlung per PayPal zur Verfügung. Es fallen keinerlei Gebühren für die Zahlung an. Ihr Seminarplatz ist bei dieser Zahlungsvariante sofort gesichert. Sie erhalten innerhalb von 3 Werktagen eine E-Mail mit der Rechnung. Diese dient als Zahlungsbeleg.